Vortrag

Lebensmittelverschwendung stoppen!

Vortrag: 25.11.2020 um 19:30 Uhr

Foto: Greenpeace

6.000 Tonnen Lebensmittel werfen deutsche Haushalte pro Jahr weg. Ungerecht: Andere hungern, damit wir unser Essen wegschmeißen können.

Lebensmittelverschwendung ist ein internationales Thema. Weltweit werden jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel dem Kreislauf durch diverse Einflüsse entzogen. In unserem Online-Vortrag benennen wir globale und lokale Auswirkungen und geben konkrete Handlungsoptionen, um im Alltag Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Wir erklären das Mindesthaltbarkeitsdatum und grenzen es zum Verbrauchsdatum ab. Wir erläutern Kältezonen im Kühlschrank und beschreiben unterschiedliche Lagerungsmöglichkeiten.

Die Effekte von Lebensmittelverschwendung auf das Weltklima werden Dargestellt und auch die Problematik der Verseuchung der Böden mit Plastik.

Referent: Horst Hühn

Einwahldaten: Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/82098597510?pwd=cGJHazFVUURyTTc1a3REQytqZjYyZz09

Meeting-ID: 820 9859 7510
Kenncode: 439587