Jugend-Arbeitsgruppe (JAG)

Das, was die Welt erst langsam begreift, wissen wir schon lange: Man muss nicht volljährig sein, um etwas verändern zu können! Wir sehen nicht tatenlos zu, wie andere über unsere Köpfe hinweg Entscheidungen fällen, die unsere Zukunft betreffen. Wir bereiten Demos, Infostände, Flashmobs und Straßentheater vor, entwerfen Slogans und Banner oder auch mal Songs. Wir recherchieren für das nötige Hintergrund- wissen und weil der Spaß nicht zu kurz kommen soll, basteln wir gelegentlich Aktionstools wie riesige Autos oder Kettensägen aus altem Karton.

Die Jugend-Arbeitsgruppen von Greenpeace arbeiten komplett selbstorganisiert. Weil es bundesweit überall JAGs gibt, finden sehr regelmäßig regionale und deutschlandweite Treffen mit richtig großen Aktionen statt.

Greenpeace Jugend Homepage

Du willst nicht länger abwarten, bis Politiker*innen (oder deine Eltern) die richtigen Entscheidungen treffen? Du bist zwischen 14 und 19 Jahre alt? Wir freuen uns, wenn du dabei bist.

Jugend-Arbeitsgruppe (JAG)

jag@greenpeace-hamburg.de

Schreibe uns gerne oder komm gleich zu einem unserer Kennenlernabende. Diese finden an jedem ersten Montag des Monats um 19:30 Uhr statt, online oder in der Hongkongstraße 10, 20457 Hamburg.

Ansprechpartner

Lars Klitscher

Du willst auch aktiv werden?

An Infoständen unterstützen, Müll sammeln, Schüler informierem, an Demos teilnehmen etc.

So geht's...

Social Media