Laut gegen üble Landwirtschaft

Lautstark trommelten Ehrenamtliche von Greenpeace am 19. Januar in Berlin für die Agrarwende. „Zigtausend Menschen und über 170 Traktoren waren auf der Straße für mehr Umwelt- Klima- und Tierschutz!

© Chris Grodotzki / Greenpeace

Wer nicht dabei war, kann hier weiterlesen https://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/laut-gegen-ueble-landwirtschaft

35.000 Menschen demonstrierten in Berlin für die Agrarwende. Seite an Seite forderten Verbraucher und Bauern eine Landwirtschaft, die Ressourcen und Klima schützt.