Sprung ins neue Jahr – People over Profit

Parents4future lud zusammen mit Greenpeace Hamburg zum Jahresauftakt der Klimagerechtigkeitsbewegung ein. Das Motto lautete Sprung ins neue Jahr – People over Profit. Dabei handelte es sich um eine Bündnis-Aktion und so wurden auch alle Gruppen eingeladen, die sich im Sinne der Klimagerechtigkeit stark machen. Mit dabei waren der ADFC, Apfelbaum braucht Wurzelraum, Boulex, BUND, ChristiansFF, ChurchesFF, Doughnut Coalition, Energietisch, Fridays For Future HH, Freiwilliges Ökologisches Jahr, Gemeinwohl-Ökonomie, German Zero HH, Hamburg Werbefrei, Health for Future, Heckenretter, Knallt-am-dollsten, Parents FF, PsychologistFF, Rettet-hamburgs-gruen, Solawi Superschmelz, Sustainalogue und die Weltnatur Bürgerinitiative 2022 Dünya Doğası.

Gegen 14 Uhr ging es mit guten Reden los, begleitet von vielen anderen Teilnehmern, Fotografen und der Presse (NDR).

Hier gehts zum NDR Bericht: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Bunte-Klima-Protestaktion-in-der-Hamburger-Innenstadt,parentsforfuture104.html

Auch Eltern mit ihren Kindern waren dabei.

Die Fallschirme lagen zu dem Zeitpunkt schon griffbereit vor uns. Nach den Reden sind wir gemeinsam mit Elan und guter Laune (immer 8-9 Personen an einem Schirm), musikalischer Unterstützung und immer wieder auch lautstark zu hören, zur Elbphilharmonie gegangen.

Dort angekommen wurden die Fallschirme niedergelegt, festgeklebt und erneut fotografiert. Anschließend gab es noch ein paar Reden und die Danksagung fürs Kommen von P4F. 

Eine tolle Aktion – 💚 People over profit!

Foto: G. Brandt/Greenpeace Hamburg

Du willst auch aktiv werden?

An Infoständen unterstützen, Müll sammeln, Schüler informierem, an Demos teilnehmen etc.

So geht's...

Nächster Kennenlernabend

06.02.23 - 19:30 UhrUhr via Zoom

Weitere Infos

Social Media