zum Inhalt springen [ i ]
Entdecke Greenpeace weltweit
Newsletter abonnieren
Fahrrad-Demo zum Schutz der Arktis am 4. Oktober
IceRide
Foto: Greenpeace Deutschland

Am 4. Oktober werden sich Menschen in hunderten Städten weltweit auf ihr Fahrrad schwingen, um sich gemeinsam für den Schutz der Arktis und des Klimas einzusetzen. In Hamburg startet der "IceRide" an der Moorweide gegenüber vom Dammtor-Bahnhof. Mach deinen Drahtesel startklar und fahr mit uns mit!

So verhinderst du das Lebensmittel im Müll landen

Gerade in Deutschland landet viel im Müll. Mehr als 82 Kilo im Jahr. Die Gründe dafür sind vielfältig, mal wurde zu viel eingekauft, mal geht man spontan essen und mal wurde eine offene Dose Mais im Kühlschrank vergessen. Doch so kann es nicht weitergehen! Oft reicht es schon aus, Kleinigkeiten zu ändern, damit keine Lebensmittel mehr im Müll landen. Sieben goldene Regeln gegen die Verschwendung!

Protest gegen Walfang-Finanzierung
Aktivisten kennzeichnen in 22 Städten Fischprodukte

Zum zweiten Mal protestieren wir und viele andere Ehrenamtliche und Aktivisten von Greenpeace deutschlandweit gegen die Geschäftsbeziehungen der Fischmanufaktur Deutsche See zur Walfangindustrie.

Kohlekraft statt Gesundheit

30. 7.2014 - Dow brauche „billige Energie“ lautet die Begründung für den Neubau des klimaschädlichen Kraftwerksdinosaurier. Für die Folgekosten, verursacht durch den kommenden Klimawandel, haftet die Gesellschaft. Gestern entschied der Stader Stadtrat nun zu Gunsten von Dow und gegen den Klimaschutz und genehmigte den Bebauungsplan.

[Weiterleitung auf greenpeace.de]

Weitere Nachrichten