Meere

#Wellemachen gegen Plastikmüll im Meer

In über 60 Städten fanden Müllsammelaktionen statt. Die Hamburger Gruppe suchte sich hierfür den Elbstrand bei der „Strandperle“ aus. Teilweise beteiligten sich über 50 Sammler an der Aktion. Es gab auch einige Leute die sich spontan der Aktion anschlossen und ein wenig Müll aufsammelten. Da der Strand durch die HPA in den warmen Monaten regelmäßig gesäubert wird, war anfangs die Befürchtung da, ob denn auch genug Müll zum Sammeln da sei. Diese Befürchtung zerstreute sich sehr schnell. Es wurden massig Kippen, Scherben und Verpackungen gefunden.